Bläserphilharmonie Regensburg

Romatik und mehr

Nach langen Wochen und Monaten, in denen es durch die Corona-Pandemie still in der musikalisch / kulturellen Welt wurde, freuen sich einige Ensembles der Bläserphilharmonie Regensburg sehr, die Zuhörer bei einem Live Konzert Willkommen zu heißen.

So laden die Musiker sehr herzlich am 11.07.2020 um 19:00 Uhr in den Innenhof des Klosters Pielenhofen ein.

Den musikalischen Restart werden einige Ensembles des Orchesters bestreiten, was einen klanglich vielfältigen und musikalisch abwechslungsreichen Abend verspricht. So wird etwa ein Blechbläserensemble sowie ein Saxophonquartett zu hören sein, außerdem wird ein Holzbläsernonett die "Petite Symphony" von Charles Gonoud zum Besten…

mehr »


"Klassik und Original" zu den Faschingskonzerten

Die Bläserphilharmonie Regensburg lädt herzlich ein zu den Faschingskonzerten am 22.02.2020 um 19:00 Uhr in der Sportparkhalle Schwarzenfeld und am 23.02.2020 um 17:00 Uhr im Aurelium Lappersdorf.
Das Orchester unter der Leitung von Alejandro Vila eröffnet das neue Konzertjahr mit den schon zur langjährigen Tradition gewordenen Konzerten am Faschingswochenende dieses Mal unter dem Motto "Klassik und Original".

Das Programm ist inspiriert von Werken, die man im Genre der symphonischen Blasmusik mit Fug und Recht als Klassiker bezeichnen kann und die allesamt ursprünglich aus dieser Musikrichtung heraus stammen.
Hauptwerk des Abends ist „Miticaventura“, ein mehrsätziges…

mehr »

Mitspielen

Neue Mitspieler sind in der Bläserphilharmonie Regensburg jederzeit herzlich willkommen!

Sie spielen schon seit mehreren Jahren ein Holz- oder Blechblasinstrument oder Schlagwerk und haben bereits Erfahrung in einem symphonischen Blasorchester gesammelt? Sie möchten Ihre Begeisterung für symphonische Blasmusik aktiv in einem Höchststufenorchester ausleben? Unsere Projekte haben Sie neugierig gemacht, nur das Zuhören alleine reicht Ihnen nicht? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns über frischen Wind in unseren Reihen.

Interesse? Dann schreiben Sie uns, sprechen Sie mit ihren zukünftigen Registerkollegen nach einem unserer Auftritte oder besuchen Sie uns doch einfach bei der Probe.

mehr »