Termine

Media

Verein

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Folgen Sie uns doch einfach über Facebook oder erfahren Sie Neuigkeiten mit unserem RSS-Feed!

Try-Out-Konzert

In Vorbereitung auf den Bayerischen Orchesterwettbewerb am 07. November 2015 in München lädt die Bläserphilharmonie Regensburg unter der Leitung von Jörg Seggelke am 06. November 2015 um 19:30 Uhr zum Benefizkonzert zugunsten der Orgel in St. Wolfgang in den Pfarrsaal der Gemeinde ein.

Zum Abschluss der Vorbereitung auf die Teilnahme an dem Bayerischen Orchesterwettbewerb lädt Sie die Bläserphilharmonie Regensburg ganz herzlich zu einem Konzert ein, in dem wir unsere beiden Wettbewerbsstücke sowie zwei weitere Werke für Symphonisches Blasorchester darbieten werden.

Das erste Hauptstück des Abends trägt den Titel "Fight for Liberty" und wurde von Mario Bürki komponiert. Inhaltlich bezieht sich das Werk auf den Freiheitskampf der Tiroler Bevölkerung unter Andreas Hofer gegen französische und bayerische Truppen im Jahr 1809. Musikalisch werden dabei die aufkeimende Unzufriedenheit der Bevölkerung,  mehrere Schlachten, Siegesfeiern, Verrat, und schließlich die Gefangennahme und Hinrichtung des Anführers der Tiroler verarbeitet.

Das zweite größere Werk des Abends nennt sich "Suite voor Harmonieorkest" und stammt von Bob Vos. Der Komponist verbindet in den vier Sätzen seiner Suite moderne und traditionelle Stilelemente. So erinnert der bewegte zweite Satz an einen italienischen Tanz, gefolgt von einem getragen dritten Satz, bevor der vierte Satz unter dem Titel "Allegro energico" das Werk fulminant abschließt

Die beiden Werke "Fight for Liberty" und  "Suite voor Harmonieorkest" sind unser Wahl- und Pflichtstück für den Bayerischen Orchesterwettbewerb, ein Qualifikationswettbewerb für den Deutschen Orchesterwettbewerb. Der Deutsche Orchesterwettbewerb findet regelmäßig alle vier Jahre statt. Er wird vom Deutschen Musikrat in Kooperation mit der ARD ausgerichtet und hat das Ziel,  instrumentales Musizieren von Laien in Orchestern verschiedener Besetzung zu fördern. Weil pro Kategorie und Bundesland in der Regel nur ein Orchester gemeldet werden kann, führen die Bundesländer unter Mitwirkung der Landesmusikräte ein Auswahlverfahren durch, bei dem sich die interessierten Orchester für die Meldung zum Bundeswettbewerb qualifizieren müssen. An dieser Qualifikation, also in Bayern der Bayerische Orchesterwettbewerb, wird auch die Bläserphilharmonie Regensburg in der Kategorie B1 - Blasorchester - teilnehmen.

Der Konzerteintritt ist für das einstündige Konzert frei. Wir freuen uns über Spenden zur Renovierung der Orgel in der Kirche St. Wolfgang.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!