Termine

Media

Verein

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Folgen Sie uns doch einfach über Facebook oder erfahren Sie Neuigkeiten mit unserem RSS-Feed!

Pressestimmen

Auf dieser Seite finden Sie Pressestimmen zu den Projekten und Konzerten der Bläserphilharmonie Regensburg, die wir über die Jahre hinweg gesammelt haben. Was andere über uns sagen - lesen Sie hier!

Feinste Blasmusik in Frack und Fliege

Nicht Blasmusik in Tracht, sondern Blasmusik in Frack und Fliege wurde am Samstag in Schwarzenfeld geboten. Es war das erste Konzert unter Leitung des neuen künstlerischen Leiters Alejandro Vila. Florian Herzog, der Vorsitzende der Bläserphilharmonie, betonte in seiner Begrüßung, dass Schwarzenfeld so etwas wie eine zweite Heimat für das Orchester geworden sei und dass die Schwarzenfelder die ersten seien, denen das neue Programm präsentiert werde.…


Musica Emoción

Die Bläserphilharmonie Regensburg lud für das traditionelle Konzert am Faschingssonntag mit symphonischer Blasmusik erstmals in das neuerbaute Aurelium in Lappersdorf ein.

Der gut 500 Zuhörer fassende Konzertsaal war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Bläserphilharmonie Regensburg mit etwa 50 Bläsern – und zwei Streichern – unter der Leitung ihres neuen musikalischen Leiters Alejandro Vila das Konzert mit der Peer Gynt-Suite Nr. 1 von Edvard Grieg stimmungsvoll eröffnete. Unter…


Musikalische Reise auf die grüne Insel

Die Bläserphilharmonie Regensburg erweiterte den Horizont der Schwarzenfelder Gäste mit Musik aus Großbritannien und Irland.

Schwarzenfeld (Christina Röttenbacher). Blasmusik hat viele Facetten, Klangfarben und ein immenses Repertoire vom Humpta-Marsch über die Unterhaltungsmusik bis zur Sinfonie-Blasmusik. Das zeigte sich auch in Schwarzenfeld, bei dem etwas verspäteten musikalischen Neujahrsgruß der Bläserphilharmonie Regensburg. Mehr als 60 Musiker…


Die Bläserphilharmonie wird gefeiert

Das Regensburger Ensemble auf atemberaubend hohem Niveau - daran hatte auch der britische Startrompeter James Fountain Spaß. 

REGENSBURG (Andreas Meixner, MZ). Derzeit läuft es richtig gut für die Bläserphilharmonie Regensburg. Seit 2013 ist sie bei Wettbewerben stets ganz vorne mit dabei, für den Deutschen Orchesterwettbewerb hat sie sich im November mit dem zweiten Platz beim bayerischen Kräftemessen in München qualifiziert.…


Daumen drücken und weiter hoffen

REGENSBURG (Hans Scherrer, MZ). Mit 23,8 von möglichen 25 Punkten hat die Bläserphilharmonie Regensburg bei der Vorauswahl zum Deutschen Orchesterwettbewerb in München den zweiten Platz belegt und damit bei einem Rückstand von 0,2 Punkten auf den Sieger „Stadtkapelle Bad Griesbach“ den Sieg nur hauchdünn verpasst. Dieser äußerst geringe Abstand habe jedoch die Jury bewogen, „uns eine Option für die…


Ein Blasorchester drängt an die Spitze

REGENSBURG (Hans Scherrer, MZ). Die Bläserphilharmonie Regensburg greift erneut zu den Sternen: Nach mehreren Erfolgen bei hochklassigen Wettbewerben in der Vergangenheit nehmen die rund 60 Musiker am kommenden Wochenende am Deutschen Orchesterwettbewerb teil, der in den Studios des Bayerischen Rundfunks in München durchgeführt wird. „Ziel dieses Wettbewerbs, der vom Deutschen Musikrat in Zusammenarbeit…


Ein Orchester als Märchen-Erzähler

Die Bläserphilharmonie Regensburg stellte in der Regentalhalle in Nittenau Kompositionen zu einer Erzählung von Franz Xaver von Schönwerth vor.

NITTENAU (Ulrike Wolf). Anlässlich des 200. Geburtstags von Franz Xaver von Schönwerth, dem Oberpfälzer Volkskundler, hatte der Nordbayerische Musikbund in Zusammenarbeit mit der Schönwerth-Gesellschaft im Jahr 2010 einen internationalen Kompositionswettbewerb ausgeschrieben. Die Komponisten sollten sich vom Märchen „Der Wundervogel…


Spanische Melodien bezaubern

Symphonisches Blasorchester Regensburg erntet Riesenapplaus - Frauenbund sorgt für leibliche Genüsse

SCHWARZENFELD (miw). Nicht ganz so stimmungsvoll wie im Schlosspark, dafür aber warm und trocken verlief die spanische Nacht des Symphonischen Blasorchesters Regensburg im Sportpark. Mit symphonischer Blasmusik auf hohem Niveau beeindruckte die mit Ausnahme des Dirigenten ausschließlich aus Laienmusikern bestehende Bläserphilharmonie ihr zahlreich erschienenes Publikum…


Erfolg der Bläserphilharmonie

Den internationalen Vergleich auf höchstem Niveau suchte die Bläserphilharmonie Regensburg bei einem Wettbewerb und belegte dabei den zweiten Platz.

REGENSBURG (Hans Scherrer). Ein herausragender Erfolg gelang am Sonntag der Bläserphilharmonie Regensburg: Bei einem internationalen Vergleich in Italien in der "categoria superiore" erzielte das Orchester unter der Leitung von Jörg Seggelke den zweiten Platz. Bei dem etablierten Wettbewerb "Flicorno d'oro" hatten…


Grandioser Sieg in Bamberg

Die Bläserphilharmonie Regensburg gewinnt den Internationalen Orchesterwettbewerb der Conféderation Internationale des Sociétés Musicales.

REGENSBURG (Hans Scherrer). "Wir haben es geschafft! Die viele Arbeit der letzten Wochen hat sich gelohnt", freut sich Eva-Maria Boßle, die Sprecherin der Bläserphilharmonie Regensburg. Und dazu hat sie allen Grund. Schließlich hat das 62-köpfige Orchester am Wochenende in der Bamberger Kongresshalle bei einem Wettbewerb…


Die Musik grandios neu erleben

Open Air - Wunderbare Klanggemälde bei "Brass on Grass"

REGENSBURG (Thomas Göttinger). Es gibt Gründe, warum der Mensch in geschlossenen Räumen musiziert. Das Wetter zum Beispiel. Die Akustik. Und natürlich die Abwesenheit von Ungeziefer in den allermeisten Konzertsäalen dieser Welt. Andererseits zieht es den Menschen jeden Sommer hinaus in die Natur, um unter widrigsten Umständen Musik zu erleben. Gediegenes Ambiente weicht dann dem freien Himmel, und statt auf noblem…


Jubiläum mit einem Paukenschlag beendet

Festkonzert des Sängerbundes 1861 in Schwandorf zog 500 Besucher an. Der neue Kinderchor gab dabei sein Konzertdebüt.

SCHWANDORF. Mit Musicalzauber und einem Hauch Hollywood feierte der Sängerbund 1861 Schwandorf am Samstag sein 150-jähriges Bestehen. Rund 500 Zuhörer in der Oberpfalzhalle ließen sich von der Leichtigkeit und der Freude der Sänger anstecken. Begeistert waren auch die Gastmusiker aus Regensburg. Die Vertreter der Bläserphilharmonie fühlten sich geehrt,…


Bläser und Sängerchor in vollendeter Harmonie

Beim Jubiläumskonzert am 3. März in der Oberpfalzhalle haben der Sängerbund 1861 und die Bläserphilharmonie Regensburg ihren großen Auftritt.

SCHWANDORF, Elisabeth Hirzinger. "60 Verrückte, die zusammen auf höchstem Niveau musizieren", so beschrieb Jörg Seggelke gestern die Bläserphilharmonie Regensburg, die am 3. März Gast beim Jubiläumskonzert des Sängerbundes 1861 ist. Bei einer Pressekonferenz im Rathaus gab der Dirigent schon mal einen Vorgeschmack auf das, was die…


Zackig und oft recht beschwingt

Bläserphilharmonie Regensburg fächert bei Konzert einen Strauß an Märschen auf.

SCHWARZENFELD (ohr). Die Bläserphilharmonie Regensburg hat sich in Schwarzenfeld etabliert. Ihr diesjähriges Leitmotiv "Alles Marsch oder was?" lässt zunächst eine gewisse musikalische Gleichförmigkeit und Monotonie vermuten. Aber im Gegenteil: Jedes nach besonderen Kriterien ausgewählte Stück ragte mit eigenem Charakter heraus.

Zur Eröffnung stellte sich das Orchester mit…


Bläsersound, nicht immer zackig

Die Bläserphilharmonie Regensburg spielte im Antoniushaus zum Fasching auf.

REGENSBURG, Ulrich Alberts. Wer meint, dass Märsche stets zackig klingen müssen, wurde beim Faschingskonzert der Bläserphilharmonie Regensburg im nahezu voll besetzten Antoniushaus eines Besseren belehrt. Die Zuhörer genossen weitgehend gezügelten Bläsersound.

Dieser reichte von Gordon Jacobs "The Earl of Oxford’s March", welcher eine durchaus gelungene Bearbeitung eines Marsches…


„Infinity“ begeistert Jury und Zuhörer

Märchenkonzert beschließt Internationalen Kompositionswettbewerb

REGENSBURG. Mit einem beeindruckenden Konzert im Regensburger Antoniussaal hat der Nordbayerische Musikbund (NBMB) seinen zusammen mit der Schönwerth-Gesellschaft ausgeschriebenen Internationalen Kompositionswettbewerb abgeschlossen. Vier von insgesamt 16 eingereichten Vertonungen eines Schönwerth-Märchens präsentierte die Bläserphilharmonie Regensburg unter Jörg Seggelke dabei den rund ?? Zuhörern.…


"Wundervogel" vertont

Märchenkonzert präsentierte die Preisträger-Werke aus einem Wettbewerb der Schönwerth-Gesellschaft.

REGENSBURG. Randolf Jaschek. Zweihundert Jahre ist er letztes Jahr geworden: Franz Xaver von Schönwerth, Oberpfälzer Sprach- und Volkskundler. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr gelang ein spektakulärer Fund: 500 Märchen aus der Sammeltätigkeit Schönwerths entdeckte man im Nachlass beim Historischen Verein für Oberpfalz und Regensburg, 136 davon hatte Erika Eichenseer…


Moby Dick und Marsch zum Wasser

Die Bläserphilharmonie Regensburg spielte.

REGENSBURG, Ulrich Alberts. Unter dem Titel "Wasserwelten" vereinte das Sommerkonzert der Bläserphilharmonie Regensburg Kompositionen, die mit dem kühlen Nass zu tun haben. Bei der Literaturauswahl hatten die Verantwortlichen weitgehend Originalwerke auf das Programm gesetzt. Die einzige Bearbeitung, Herfried Vögels Arrangement von Friedrich Smetanas sinfonischer Dichtung "Die Moldau", konnte denn auch dem selbst gewählten Etikett…


Musik und Theater auf hohem Niveau

Die Kulturpreise gehen an Glashütte Lamberts, Lichtenegger Theaterbund und Symphonisches Blasorchester Regensburg.

REGENSBURG. Die Glashütte Lamberts in Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth), der Lichtenegger Theaterbund aus Rimbach (Landkreis Cham) und das Symphonische Blasorchester Regensburg sind die diesjährigen Träger des Kulturpreises des Bezirks Oberpfalz.

Der Jugend-Kulturförderpreis, dotiert mit jeweils 1000 Euro, geht heuer an das Sozialpraktikum…


Mitreißender Bläserklang

Bläserphilharmonie Regensburg bietet "Musik ohne Grenzen" - Stilrichtungen in großer Bandbreite

SCHWARZENFELD, Reinhold Tietz. "Musik ohne Grenzen" lautete das Motto der Veranstaltung und diesem Anspruch genügten die Musiker nicht nur in der Auswahl der Komponisten, sondern ebenso in der Breite der musikalischen Stilrichtungen, die dargeboten wurden.

Das symphonische Blasorchester aus Regensburg stellte im Sportpark mit großem Einsatz unter Beweis,…


Bläserphilharmonie feierte 15. Geburtstag mit viel Musik

Die Bläserphilharmonie lud in den Hesperidengarten.

REGENSBURG, Strasser. Hesperidengarten und Ensemble sind gute Bekannte, "man könnte sagen, uns verbindet ein freundschaftliches Band", sagte der stellvertretende Bläser-Vorsitzende Frank Ebel. Der Gastgeber, die Familie Adler, stellte seinen Garten und kulinarisches Know-how zur Verfügung und das sinfonische Blasorchester seine virtuose Kunst. Heraus kam ein entspannter Nachmittag, gekrönt mit einem Konzert…


Musikalische Zauberwelten

Beeindruckendes Konzert der Bläserphilharmonie Regensburg in der Sportparkhalle

SCHWARZENFELD (mau). Ein besonderes Highlight setzte die Bläserphilharmonie Regensburg mit musikalischen "Zauberwelten" in der Sportparkhalle. Nahezu 200 Besucher aus der mittleren und südlichen Oberpfalz füllten die Mehrzweckhalle. Die Organisation des Konzertes übernahm wieder Christine Holzinger - selbst Mitwirkende im Orchester und Schwarzenfelderin.

Zum sechsten Mal…


Eine Konzertreise in die Kinowelt

Die Bläserphilharmonie präsentierte berühmte Melodien aus Filmen wie Star Wars, Forrest Gump und Robin Hood

NITTENAU, Katrin Humbs (tkh). Mit einem fulminanten Konzert unter dem Motto „Kino, Kino“ gastierte am Samstagabend die Bläserphilharmonie Regensburg in der Regentalhalle am Jahnweg.

Unter der Leitung von Dirigent Jörg Seggelke präsentierte das Orchester ein buntes Programm an Filmmusik, die allen Besuchern noch immer im Gedächtnis war, selbst…