Termine

Media

Verein

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Folgen Sie uns doch einfach über Facebook oder erfahren Sie Neuigkeiten mit unserem RSS-Feed!

Musik ohne Grenzen

Die rund 60 musikbegeisterten Bläser der Bläserphilharmonie Regensburg präsentieren unter der Leitung von Jörg Seggelke bei ihrem Faschingskonzert unter dem Titel „Musik ohne Grenzen“ sinfonische Blasmusik mit einem der gefragtesten Soloklarinettisten unserer Zeit: Helmut Eisel. Die Konzerte finden statt am Freitag, den 5. Februar 2010 um 20:00 Uhr in Schwarzenfeld und am Sonntag, den 06. Februar 2010 um 19:30 Uhr im Antoniussaal Regensburg.

Das Programm bietet ein Feuerwerk der musikalischen Stilrichtungen, Musik ohne Grenzen eben! Im ersten Teil wird das Orchester mit Originalwerken für sinfonisches Blasorchester begeistern. Dabei wird der Bogen gespannt von anspruchsvoller Musik moderner Blasorchester-Komponisten bis hin zu mitreißenden und leicht zu hörenden jüdischen Lieder – Klezmer!

Die zweite Konzerthälfte wird zusammen mit einem der besten Klarinettensolisten unserer Zeit bestritten: Helmut Eisel schafft es, mit seiner Klarinette musikalische Grenzen zu überschreiten und Klassik, Jazz und Klezmer neu zu verbinden. Das Orchester wird unter der Leitung von Jörg Seggelke mit Stücken aus dem Balkan, Gispy-Zigeunermusik und mitreißender Begleitung weitere Farben dazu geben, so dass bei diesem Konzert viel Neues zu hören sein wird: Blasmusik auf höchstem Niveau ohne Grenzen!

Karten für das Konzert in Regensburg gibt es im VVK bei Musik Wittl am Haidplatz, Restkarten an der Abendkasse.